Essen auf Rädern

Bei Fragen zu "Essen auf Rädern"
wenden Sie sich gerne an:

Geschäftsstelle des Caritasverbandes
Telefon: 06861 / 91 20 70 
Telefax: 06861 / 91 20 729

 
Kontakt

Unterstützen Sie unsere Hilfsangebote, werden Sie Mitglied bei der Caritas!

Info's unter

Telefon: 06861 / 91 20 70

 
Caritas macht was!  

GESUND ERNÄHREN IM ALTER

Essen auf Rädern macht es Ihnen leicht.

 

Logo des "Essen auf Rädern"

Um sich gesund zu erhalten, sollte jeder Mensch täglich eine warme Mahlzeit zu sich nehmen.
Für ältere und kranke Menschen bedeutet es aber häufig eine große Mühe, sich selbst
ein Mittagessen zuzubereiten.
Und es gibt auch viele ältere Mitbürger, die ihre Wohnungen aus verschiedenen Gründen nicht verlassen können.
Diesem Personenkreis bieten wir "Essen auf Rädern" an.
Und wo kann "Essen auf Rädern" bestellt werden?

Sie können sich wenden an:

Geschäftsstelle des Caritasverbandes.
Telefon: 06861 / 91 20 70 
Telefax: 06861 / 91 20 729

Wir haben die richtige Kost für Sie

  • zart und mild gewürzt
  • wohlbekömmlich

Die Mahlzeiten des "Essen auf Rädern":

  • sind speziell auf die Ernährungsbedürfnisse der älteren Generation abgestimmt
  • sind vielseitig, denn neben der Normalverpflegung gibt es Schonkost und diabetikergerechte Mahlzeiten.
  • Suppen, Desserts sind mit enthalten.
  • Die Menüs des warmen Mittagstisches werden täglich frisch gekocht.

Und wie oft erhält man "Essen auf Rädern"?

Es ist möglich, sich nach eigenen Wünschen das Essen aus dem Wochenspeiseplan zusammenzustellen und die wöchentliche Anzahl der Essenslieferung selbst festzulegen. Essen kann jederzeit bestellt und wieder abbestellt werden, ohne dass eine weitere Abnahmeverpflichtung besteht.

Wohin wird "Essen auf Rädern" ausgeliefert?

Der warme Mittagstisch, zubereitet in den Hochwaldkliniken Weiskirchen, wird in Merzig mit allen Stadtteilen, in den Ortsteilen Mettlach und Saarhölzbach sowie in den Gemeinden Losheim am See und Weiskirchen von montags bis samstags ausgegfahren.
Für Sonntage und Feiertage kann bei Bedarf Essen in Form von Tiefkühlkost bezogen werden.

Ein vernetztes System

Vom Mahlzeitendienst bis hin zur Sozialstation.
Die Versorgung mit Mahlzeiten ist wichtig - aber der Mensch lebt nicht vom Brot allein und keiner lebt für sich allein.

Wir sind für Sie da!

Besonders Älteren fällt es oft schwer, ihre Einsamkeit zu überwinden und von sich aus
auf andere zuzugehen. Der Fahrer, der werktäglich das Essen bringt, stellt auf Wunsch auch gerne den Kontakt her zu unseren Fachdiensten. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Sozialstationen des Caritasverbandes bieten wir eine Fülle individueller Pflegeleistungen in häuslicher Umgebung. Dazu zählen ärztliche Behandlungspflege, Körperpflege, Badehilfen, Begleitung zum Arzt, Pflegehilfsmittel, Hilfen im Haushalt und vieles mehr. Ältere Menschen und deren Angehörige erhalten auch kostenlose Beratung in allen Fragen des Alters durch unsere Fachberatungsstelle.