Kontakt

So erreichen Sie uns:

Friedhofstraße 10
66787 Wadgassen-Differten
Telefon: 06834 / 943495
Telefax: 06834 / 943497
E-Mail: g.klein@sozialstation-wadgassen.de

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 16.30 Uhr
Freitag: 8.00 bis15.00 Uhr

Unser Bereitschaftsdienst ist 24 Stunden erreichbar

Telefon: 06834 / 943495

 
Sozialstationen  

Sozialstation Wadgassen

Örtliche Zuständigkeit:

Die Caritas-Sozialstation Wadgassen versorgt Menschen in der

  • Gemeinde Wadgassen 
  • Gemeinde Überherrn 
  • Gemeinde Wallerfangen 
  • Gemeinde Rehlingen/Siersburg

mit allen Ortsteilen

Unsere Leistungen:

  • Häusliche Pflege im Sinne der Pflegeversicherung - Hilfe bei der Körperpflege und hauswirtschaftlicher Versorgung
  • Behandlungspflege nach Anordnung des Arztes z.B. Injektionen, Verbände, Kompressionsstrümpfe, Medikamentenüberwachung etc.
  • Weiterversorgung nach ambulanten Operationen 
    Hauswirtschaftliche Hilfen
  • Fahr- und Begleitdienste
  • Beratungseinsätze im Zusammenhang mit der Gewährung von Pflegegeld
  • Stundenweise Betreuung zur Entlastung der Angehörigen
  • Kostenlose Beratung in allen Fragen zur häuslichen Pflege und der Pflegeversicherung
  • Vermittlung ergänzender Dienste 
    Betreuung dementiell erkrankter Menschen
  • Palliativ-pflegerische Versorgung
  • Ambulante Hospizbegleitung - ein kostenloses Angebot
  • Qualifiziertes Fachpersonal in folgenden Bereichen:
    • Wundversorgung
    • Diabetes mellitus
    • Demenz
    • Palliativpflege
    • Onkologie
    • Schmerztherapie

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Das Team der Caritas – Sozialstation Wadgassen-Überherrn-Wallerfangen-Rehlingen und Siersburg wird unter der Leitung von Frau Gunthild Klein geführt.

Unterstützt wird Frau Klein durch Frau Margit Bay und Frau Karin Bollbach als Stellvertretungen und Frau Ursula Welsch in der Funktion der Qualitätsmanagementbeauftragten und Praxisanleiterin für die Altenpflegeausbildung.

Unser Pflege-Team besteht aus examinierten Krankheits und –GesundheitspflegerInnen, examinierten Altenpflegerinnen, Pflegekräften, AltenpflegeschülerInnen und Alltagsbegleitern.

Ergänzt wird dieses Team von examinierten Pflegefachkräften mit Zusatzausbildung in Palliativ Care, Wundmanagement und Demenz sowie einer Mitarbeiterin im Bereich der sozialen Beratung und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in der Hospizarbeit und der Betreuung demenzkranker Menschen.

Kontaktaufnahme

Sie wünschen weitere Informationen, Beratung oder Hilfe? Wenden Sie sich an uns. Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Anliegen. Gerne besuchen wir Sie bei Ihnen zu Hause. Selbstverständlich ist unsere Beratung kostenlos und vertraulich.