Eingangsseite  

Cartias - Sozialstationen

Zur Versorgung älterer, kranker und behinderter Menschen hält der Caritasverband Saar-Hochwald in den Landkreisen Saarlouis und Merzig-Wadern nahezu flächendeckend das Angebot der Sozialstationen vor. Ausgehend von 7 Standorten versorgen Teams aus examinierten Krankenschwestern(-pfleger) und Altenpflegerinnen(-pfleger), Pflegehilfskräften, Hauswirtschafterinnen, Betreuungskräften und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern täglich ca. 1.700 hilfsbedürftige Menschen.

Unser Pflegeverständnis:

Wir möchten jeden Hilfesuchenden dabei unterstützen, so lange wie möglich zu Hause zu leben. Die Aufrechterhaltung unserer Lebensqualität ist uns dabei sehr wichtig. Deshalb richten wir uns mit unserem Hilfsangebot nach ihren individuellen Bedürfnissen. Um dies zu gewährleisten sind wir täglich 24 Stunden für Sie erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen.

Unsere Angebote:

Um eine optimale, den individuellen Bedürfnissen angepasste Versorgung sicher zu stellen, haben die Caritas-Sozialstationen ihre Angebotspalette ständig erweitert. Besonders wichtig ist uns die Transparenz unserer Angebote. Vor jeder Pflege werden daher bei einem Erstbesuch Umfang und Inhalt der Leistungen, die hierfür entstehenden Kosten und die Möglichkeiten der Finanzierung in einem Pflegevertrag verbindlich geregelt.

Nähere Informationen zu den konkreten Angeboten der einzelnen Sozialstation finden Sie auf der Seite der für Sie zuständigen Sozialstation (siehe Navigationsleiste).

Darüber hinaus arbeiten wir zur Optimierung der häuslichen Pflege mit allen Partnern der Gesundheitsversorgung vor Ort eng zusammen.

Qualitätssicherung

Wir legen größten Wert auf die Qualitätssicherung unserer Angebote. Um dies zu gewährleisten haben wir auf unseren Sozialstationen eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, die dazu beitragen, dass unsere Angebote die eigenen aber auch die Qualitätsansprüche der von uns versorgten Menschen erfüllen. Exemplarisch seien hier genannt:

  • Qualitätshandbuch 
  • Umfassendes Dokumentationssystem 
  • Regelmäßige Teamsitzungen 
  • Fort- und Weiterbildungen 
  • Interne und externe Qualitätszirkel

Gerne informiert Sie ihre zuständige Sozialstation über weitere Details unserer Qualitätsarbeit.